Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Eine langfristige Vertrauensbasis für Kinder und ihre Eltern zu schaffen, sind für uns das oberste Gebot. Von Anfang an sind wir darum bemüht, den kleinen Erwachsenen unsere Räumlichkeiten vertraut zu machen, um den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Erhalt der Milchzähne bis zu ihrem Ausfall sind Voraussetzung für eine weitere gesunde Gebissentwicklung und damit die Hauptaufgabe der Kinderzahnheilkunde. Um das richtige, kind- und altersentsprechende Behandlungskonzept zu finden, beziehen wir ganz bewusst, Sie als Eltern, mit ein. Ein vorbereitender Termin ohne Kind ist selbstverständlich möglich. Wenden Sie sich bitte mit all Ihren Fragen vertrauensvoll an uns.

Diagnostik

Sie basiert auf der genauen klinischen Untersuchung und wird ergänzt durch zusätzliche Diagnostik, wie zum Beispiel das Anfertigen von Röntgenaufnahmen. 

Behandlung

Je nach Schwere des Befunds kommen hier Füllungen, Kinderkronen, Platzhalter oder Prothesen zum Einsatz. Unser „Schlafkissen“ (Infiltrationsanästhesie) reicht oft für die Behandlung aus, doch kann eine Vollnarkose bei sehr kleinen sowie ängstlichen Kindern bevorzugt werden, um eine traumatische Erfahrung zu verhindern und einen möglichst hohen Behandlungserfolg zu erzielen.

Prophylaxe

Unser selbst entwickeltes Prophylaxekonzept hilft den kleinen Erwachsenen und den Eltern ein gesundes Lachen lebenslang zu erhalten.

  • Ernährung
  • Zahnpflege
  • Fluoridbehandlung
  • Fissurenversiegelung

.